- Initiative Cycleride

Jeder Radfahrer ist ein Auto weniger im Stau....

Fotogalerie

Stuttgart - Alternativroute 3

Als attraktive, günstig herstellbare und viele Lücken schließende Radverkehrsroute haben wir einen Vorschlag vom Neckartal vorbei an den Nürtinger Teilorten, Großbettlingen und Frickenhausen nach Grafenberg parallel zur fast unfahrbaren Bundesstraße 313 mit 28.000 Kfz und recht enger, jedoch schnell befahrener Straße erstellt. Dieser wurde - ohne jegliche Rücksprache und Mitsprache nach der nun durchgeführten Lösung nach 4 Jahren des Hinhaltens abgelehnt. Laut ADFC-Informationen waren diverse Beteiligte desinteressiert bei der Sache und alles andere als daran interessiert, praxistaugliche und attraktive Lösungen zu schaffen.

Im Rahmen des Stuttgarter Hauptradroutennetzes wurden mehrere Strecken für den Radverkehr entwickelt. Für die Route 3 hat die Initiative Cycleride eine Alternative erarbeitet, die für die Radler eine wesentlich angenehmere Strecke bietet. Das war wohl zu einfach. Nun wird seit 2019 die Neue Weinsteige mit Millioneninvestitionen verbreitert.